Ruinaulta

Ruinaulta – So nennst sich die Rheinschlucht des Vorderrheins auf Rhäteromanisch, in der sich der noch recht junge und ungestüme wilde Rhein in eine Tiefe Schlucht gefressen hat. Ein Evergreen, aber immer wieder eine Reise wert!

Vom 3.-5.Oktober 2014 machte sich eine kleine Gruppe des KTV in Autos sowohl mit als auch ohne Rußpartikelfilter auf den Weg an den Vorderrhein. Gezeltet wurde auf dem allseits beliebten Naturcampingplatz in Carrera im ‘Hotel Axel’.
Die ersten beiden Paddeltage verbrachten wir bei bestem Wetter auf dem Flussabschnitt zwischen Ilanz und Versam. Gut vorbereitet ging es am letzten Tag auf die Albula.
Der 3 km lange Flussabschnitt bot mit Ästen, quer liegenden Baumstämmen und Verblockungen eine neue Herausforderung für uns, die wir gerne annahmen.
Gut gelaunt ging es anschließend auf den Nachhauseweg, bei dem ein Besuch im Burgerking nicht fehlen durfte.
Unser Fazit: Schön war’s!

Nicole