“Fernweh” – es zeigt Wirkung!

An einem Abend ging die Reise quer durch Europa bis nach Afrika, von Norwegen bis Namibia, von Frankreich bis in den georgischen Kaukasus und am Ende noch einemal, da das gute doch so nah liegt, ein paar “Schmarnkerl” aus der Heimat!

Stets ging es ums Paddeln! Kanadier, Seekajaks, Wildwasser, Wanderschuhe mit atemberaubenden Lanschaften. Für jeden etwas dabei!

Der nächste “Fernweh”-Termin: 10. Januar bei Bernie bei der Kanugesellschaft Karlsruhe mit Trommeln und einem Diaausflaug auf die Phillipinen!